Der Klassenrat

alt alt 

alt alt 

Der Klassenrat ist das gemeinsame Gremium einer Klasse. Jeden Freitag in der sechsten Stunde finden die wöchentlichen Sitzungen statt. In der Stunde beraten, diskutieren und entscheiden die Schülerinnen und Schüler selbstgewählte aktuelle Themen. Sie besprechen dies in einer demokratischen und eigenverantwortlichen Form. Dabei sind die Klassenlehrer und Schülerinnen/ Schüler gleichberechtigt.

Der Klassenrat dient der Klasse als Forum für ihre Anliegen, Wünsche und Beschwerden sowie Lob und positive Erfahrungen.

Die Vergabe fester Ämter mit klaren Rechten, Anforderungen und Pflichten trägt entscheidend zum Gelingen des Klassenrats bei. Der klar strukturierte Ablauf bildet ein Gerüst für die Diskussionen und Entscheidungsprozesse – so erleichtert er den Schülerinnen und Schülern, sich auf die Inhalte der gemeinsamen Diskussionen zu konzentrieren. Der Klassenrat findet im Klassenzimmer in einem Stuhlkreis statt. So wird der Unterschied zum regulären Unterricht deutlich.

Der Klassenrat ermöglicht einen guten Unterricht durch das Erschaffen eines positiven Klassen- und Lernklimas, durch die Stärkung der Klassengemeinschaft und durch Gewaltprävention.


 
6.jpg

Termine

16.10-20.10.2017
Klassenfahrt 8b

23.10.-03.11.2017
Herbstferien

07.11.2017
BZH Potenzialanalyse 8a

08.11.2017
BZH Potentialanalyse 8b

09.11.2017
BZH Potentialanalyse 8c

09.11.2017
Autorenlesung mit Peter Prange, Jg. 9/10, Burg Holtzbrinck

10.11.2017
Auswertungsgespräche Potentialanalyse, Altena
mehr...